Bachelorarbeit mathematik


02.01.2021 14:33
Abschlussarbeiten - KIT - Fakultt fr Mathematik
nicht besser vorbereitet als Abiturienten, die mathematikreiche Studienfcher anstreben. Der Einsatz offener Aufgaben wirft Fragen bezglich ihrer Anwendbarkeit im Unterricht und ihrer Bewertbarkeit in Leistungserhebungen auf. "Fragen von Studierenden aus der Perspektive eines Mathematiktutors: Eine Eyetracking-Studie" Gutachter: Kristina Reiss Lehramt an Gymnasien Betreuer: Matthias Lehner In dieser Masterarbeit wird das Blickverhalten eines Mathematiktutors whrend der Fragen von Studierenden erforscht. Die Arbeit umfasste eine kleine qualitative Studie zu Fehlvorstellungen. Der situative Kontext hat einen Einfluss auf das Blickverhalten des Tutors, was insbesondere auf die Interaktion der fragenden Person zurckzufhren ist. Zudem schienen vor allem leistungsschwchere Schlerinnen und Schler Schwierigkeiten mit dem inhaltlichen Verstndnis des Lsungsbeispiels zu haben und fokussierten Informationen inhaltlicher Art lnger als die anderer. "Explorative Studie zur Wahrscheinlichkeitsrechnung in der. Schlagworte: Elektrodermale Aktivitt (EDA Hautleitfhigkeit, Ledalab, Datenanalyse in Testsituationen "Erfassung von mathematischer Argumentationskompetenz: berprfung von Kompetenzstrukturmodellen in der Teilbarkeitslehre" Gutachter: Frank Fischer Lehramt an Gymnasien Betreuer: Anselm Strohmaier Ausgezeichnet mit dem LMU Forscherpreis fr exzellente Studierende Mathematisches Argumentieren stellt. Es konnte gezeigt werden, dass alle Studierenden die Bilder beachtet haben.

Die Informationen solcher Probleme knnen als Wahrscheinlichkeiten oder als natrliche Hufigkeiten dargestellt werden. Die Arbeit untersucht daher bei Schlerinnen und Schlern der. Die heuristischen Lsungsbeispiele zeigen anhand von Text, Grafiken und Formaldarstellungen den Schlern mgliche Wege des Beweisens. Der unterrichtspraktische Abschnitt befasst sich mit der auf der Theorie basierenden Erstellung der Unterrichtseinheiten sowie mit der Messung des Unterrichts- bzw. Diese explorative Untersuchung zeigt verschiedene Ergebnisse auf, welche sich einerseits ausschlielich auf die Unterrichtskonzepte im Kontext des Mathematikunterrichts an der Fachoberschule und andererseits auf den Mathematikunterricht an der Fachoberschule Nicht-Technik im Allgemeinen beziehen. "Verbesserung der Entscheidungsregeln von Schlern der. Die Arbeit besteht aus einem theoretischen Teil, in dem ein Bezug zwischen Fermi-Aufgaben, mathematischem Modellieren sowie nicht-kognitiven Schlermerkmalen hergestellt werden soll sowie einem empirischen Teil, in dem die gestellten Forschungsfragen beantwortet werden sollen. Eine Verletzung der Normalverteilungsannahme und viele fehlende Daten verhinderten eine direkte Annahme des Modells durch den 2-Modelltest.

Hintergrund der Studie waren Forschungsergebnisse, die eine unterschiedliche Einschtzung der Bedeutung der vier Zellen sowie unterschiedliche Lsungsstrategien fr Aufgaben mit Vierfeldertafeln belegen. Ziel der Bachelorarbeit ist es, grundlegende Zusammenhnge zwischen dem erwarteten Nutzen und der Verwendung von interaktiven Whiteboards im Mathematikunterricht zu untersuchen. "Mathematische Argumentationskompetenz im Bereich Teilbarkeitslehre - Entwicklung eines Testinstruments und Evaluation an Lehramtsstudenten" Gutachter: Stefan Ufer Lehramt an Gymnasien Betreuerin: Elisabeth Lorenz Das Ziel dieser Arbeit war, ein Testinstrument zur Erfassung mathematischer Argumentationskompetenz bei Studierenden des Lehramts im Bereich der Teilbarkeitslehre. "Bedingungen des Mathematikinteresse" Betreuerin: Prof. "Den auerschulischen Lernort Museum nutzen Entwicklung eines Eltern-Kind-Erkundungsbogens zum Thema Mastab und Raumerfahrung" Gutachterin: Prof. Ganz grob lsst sich jedoch feststellen, dass die Zahl der einschlgigen Publikationen mit der Komplexitt des fachlichen Inhalts drastisch abnimmt, wenig bekannt ist ber die Fehlleistungen ab Sekundarstufe. Auerdem sollte im Rahmen dieser Arbeit erprobt werden, inwieweit sich die Basismodelle fr den Mathematikunterricht eignen. "Kriterien fr den Computereinsatz im Mathematikunterricht der Grundschule" Betreuerin: Prof. Aus der Arbeit ist ein Tagungsbeitrag (Jahrestagung der GDM, 2009) entstanden.

Dafr wird ein Experiment mit 68 Versuchspersonen ausgewertet, welche in unterschiedliche Gruppen eingeteilt werden. 2014 "Entscheidungsstrategien bei Vierfeldertafeln. Lehramt an Realschulen Betreuerin: Anke Lindmeier 2007 "Beweis- und Problemlsekompetenz von Schlerinnen und Schlern der. Dabei wird in zwei Klassen der Jahrgangstufe 12 die Einfhrung in das Thema Ableitungen unterrichtet, wobei dieser Inhalt der einen Klasse lehrerzentriert und der anderen schlerzentriert vermittelt wird. Die Angaben zur sozialen Eingebundenheit fielen eher negativ aus. Dabei stand nicht die Beantwortung konkreter Forschungsfragen im Fokus der Arbeit, sondern Entwurf, Erprobung und Anpassung des Kategoriensystems. "Analyse des bergangs Schule-Hochschule fr Studenten in nicht-mathematikreichen Studiengngen (Medizin, Psychologie und Betriebswirtschaftslehre Gutachter: Anke Lindmeier Lehramt an Gymnasien Betreuer: Anke Lindmeier Die Arbeit untersucht die mathematischen Grundvoraussetzungen angehender Studenten mit nicht-mathematikreichem Studienwunsch und hat somit den bergang Schule-Hochschule im Blick.

In diesem Experiment mussten die Schler Aufgaben mit Vierfeldertafeln bearbeiten. Aus der Struktur des Kompetenzmodells knnen in der Folge spezifische Frdermanahmen abgeleitet werden. "Unterrichtskonzept zur Frderung des rumlichen Vorstellungsvermgens in der zweiten Klasse - Erprobung und Evaluation" Gutachter: Stefan Ufer Lehramt an Grundschulen Thema der Arbeit ist die Erprobung und Evaluation eines Unterrichtskonzepts zur Frderung rumlichen Vorstellungsvermgens. Aufgabe von Frau Rechenmacher war, auf der Basis fachdidaktischer Theorien Beispiele fr Lsungsstrategien leistungsstarker Grundschulkinder bei anspruchsvollen Problemlseaufgaben zu sammeln um diese spter zur Illustration in der universitren Lehre einsetzen zu knnen. (Die dort erwhnten Regeln des KIT zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis findet man auf den KIT-Seiten.). Hierfr wurden an der Technischen Universitt Mnchen in der Vorlesung "Lineare Algebra 1 fr Lehramt an Gymnasien" im Wintersemester 2012/13 drei anonymisierte und unbenotete Kurztests durchgefhrt und mithilfe eines Codierschemas ausgewertet.

"Rechenschwchen und ihre Ursachen ein Fallbeispiel" Betreuerin: Prof. "Evaluation der motivationalen Aspekte der online-Lernplattform Mathegym aus Schlerperspektive" Bachelorarbeit Lehramt an Gymnasien Gutachter: Andreas Obersteiner Betreuer: Jana Beitlich In dieser Arbeit wurde am Beispiel der online-Lernplattform "Mathegym" die Nutzerwahrnehmung von motivationalen Aspekten in virtuellen Lernumgebungen evaluiert. Die Autorin hat eine materialbasierte Lernumgebung zu den Themenbereichen "Ellipse" und "regelmiges Fnfeck" in zwei parallelen Versionen (mit und ohne Nutzung von dynamischer Geometriesoftware) erstellt und in einem Vortest-Nachtest-Design an etwa 80 Studierenden des Lehramts Mathematik fr die Sekundarstufe die Wirksamkeit verglichen. Damit entspricht das methodische Vorgehen einem Einzelfallexperiment. Wie kann man jedoch die Bearbeitung offener Aufgabenstellungen adquat bewerten? Die zentrale Frage der Arbeit war, inwiefern diese kontextbezogenen Fhigkeiten auf Dezimalbrche ohne Einheiten bertragen werden und wie weit sie durch konzeptuelles Verstndnis untermauert sind.

In der letzten Ebene wird die Kongruenz als ein Themenbereich der Symmetrie der Sekundarstufe I gesondert betrachtet. 2011 "Schlerstrategien zum elementaren Wahrscheinlichkeitsvergleich" Gutachter: Anke Lindmeier Lehramt an Gymnasien Betreuer: Anke Lindmeier Die Arbeit untersucht in einer empirischen Studie Fhigkeiten zum Wahrscheinlichkeitsvergleich von Schlern in der. "Oberflcheninhalt und Volumen des Zylinders" - aufbereitet in der computeruntersttzten Lernumgebung komma" Gutachterin: Kristina Reiss Betreuerin: Luzia Zttl Fr die Arbeit wurde der Oberflcheninhalt und das Volumen des Zylinders in der computeruntersttzten Lernumgebung komma aufbereitet. Der Autorin kam dabei die Aufgabe zu, diese zu beschreiben und in den Kontext des Mathematikunterrichts einzuordnen. Der erste Teil der Arbeit befasst sich mit den theoretischen Hintergrnden fr die nachfolgende empirische Untersuchung. Wer mindestens 100 Leitungspunkte auf dem Notenkonto erbracht hat, kann im Studienbro den Antrag auf Zulassung zur Bachelorarbeit stellen. "Kategorien des mathematischen Arbeitens in der gymnasialen Oberstufe in Bayern" Bachelorarbeit Lehramt an Gymnasien Gutachter: Kristina Reiss Betreuer: Kathrin Nagel, Matthias Bernhard Die vorliegende theoretische Arbeit verfolgt das Ziel, ein Kriterium zu erstellen, bei dem Aufgaben bestimmten mathematischen Arbeitsweisen zugeordnet werden.

Der Test wurde in einer. Die Masterarbeit untersucht den Einfluss von Fermi-Aufgaben auf die Motivation und die Selbstwirksamkeitserwartung von Schlerinnen und Schlern bezogen auf das Fach Mathematik. Hinweise und Anregungen fr Lehrkrfte werden auf aktuellen Forschungsergebnissen basierend, mithilfe Fachliteratur und eigenen hinzugefgten Erluterungen erstellt. "Using Electrodermal Activity to Analyze the Relationship Between Math Anxiety, Self-Concept and Testing Contexts." Gutachterin: Kristina Reiss Master Research in Teaching and Learning Betreuer: Anselm Strohmaier The current study aims to investigate the relationship between math anxiety, self-concept, and context. A sample of college age students (N 26) took part in the study consisting of two tests, one presented as a mathematics test and the other presented as a problem solving test, with a randomized order. Whrend 78 Studierende zwei Testhefte mit Mathematikaufgaben bearbeiteten, ma das Empatica E4 das Hautleitfhigkeitsniveau, die Amplitude und die Frequenz der nichtspezifischen Hautleitfhigkeitsreaktionen. "Die Strahlenstze - aufbereitet in der computergesttzten Lernumgebung komma" Gutachterin:Kristina Reiss Lehramt an Gymnasien Betreuer: Luzia Zttl Die Arbeit befasst sich mit der Implementation des Lerninhalts Strahlenstze in der computeruntersttzten Lernumgebung komma.

Durch eine sehr anschauliche Darstellung der Inhalt und eine Schwerpunktsetzung auf alltagsnahen Aufgabenstellungen dient der in der Lernumgebung implementierte Inhaltsbereich Zylinder insbesondere auch der Frderung der Kompetenz "Mathematisches Modellieren die in den KMK - Bildungsstandards als eine der sechs zentralen. Gutachterin: Kristina Reiss, lehramt Gymnasium (Bachelorarbeit betreuer: Frank Reinhold. Eine empirische Studie zur Nutzung und Nutzen mit Lehramtsstudierenden". Dazu wurde zunchst ein Auswertungsschema entworfen, an Hand dessen Aussagen ber Strategien mglich sind. "Materialorientiertes Arbeiten bei raum-geometrischen Problemen" Betreuerin: Prof. In der vorliegenden Arbeit wurden Unterschiede der Blickbewegungen zwischen den Aufgaben besttigt, jedoch traten verschiedene Ergebnisse hinsichtlich der Korrelationen mit der wahrgenommenen Aufgabenschwierigkeit auf. Ein Begriff ist verstanden, wenn Lernende das Fachwort fr den Begriff kennen, die charakteristischen Eigenschaften formulieren und beweisen knnen, Beispiele und Gegenbeispiele nennen knnen und ein Begriffsnetz aufgebaut haben. Vor 2007 "Entwicklung und Evaluation eines Tests zur Kompetenz Nutzen von Modellen und im Bereich der Leitidee "Daten und Zufall" Lehramt an Gymnasien Gutachterin: Kristina Reiss Betreuung: Sebastian Kuntze In der Arbeit wird beschrieben, wie die Kompetenz "Nutzen von Modellen und. Klasse" Gutachterin: Kristina Reiss Lehramt an Gymnasien Betreuer: Stefan Ufer Die Arbeit wurde im Rahmen eines laufenden Forschungsprojekts am Lehrstuhl fr Mathematikdidaktik erstellt. Weiterfhrend wurden die Ergebnisse mit der Verteilung der Arbeitsweisen in der gymnasialen Oberstufe verglichen, die in einer anderen Bachelorarbeit ermittelt wurden, die ebenfalls am Heinz Nixdorf-Stiftungslehrstuhl fr Didaktik der Mathematik verfasst wurde.

Ă„hnliche neuigkeiten