Hausarbeit zeitform


10.01.2021 21:21
Zeitformen in wissenschaftlichen Arbeiten - Scribbr
Zeitform wird blicherweise fr Ablufe verwendet, die in der Vergangenheit liegen (ich kam, sah, siegte). So wird es auch formuliert: In dieser Arbeit wird gezeigt, dass es so und so ist. Dies gilt unter anderem fr allgemein gltige Aussagen (vgl. Wofr braucht man die Vergangenheitsform in der Bachelorarbeit oder Masterarbeit? Kind B dagegen setzt sich sofort an den Tisch und betrachtet die dort liegenden Karten.

Bei der Dissertation handelt es sich um ein Schriftstck, das sich mit einem Forschungsthema beschftigt. Bei der Wahl der Zeitform kommt es darauf an, was Sie gerade beschreiben. In diesem Artikel schaffen wir Klarheit. Jedenfalls Prteritum Pudel sind gut hierfr geeignet. Je nachdem zu welchem Zeitpunkt eine Handlung stattfindet, kann man dies in der deutschen Sprache durch die entsprechende Bildung der Verbform ausdrcken. Mit Hilfe des historischen Prsens (auch narratives Prsens genannt) kann man dem Leser in der Vergangenheit liegende (geschichtliche) Ereignisse in einem erzhlerischen Ton vermitteln. Prsens, die wichtigste Zeitform in Dissertationen und anderen wissenschaftlichen Arbeiten ist das Prsens, also die Gegenwartsform. Khtz 2016: 30 sowie Heimes 2011: 93). Hier kann man auf diese Art und Weise ausdrcken, wo sich noch offene Forschungsfragen zum Thema ergeben haben, an die in Zukunft angeknpft werden msste. Hier zwei Beispiele: The formation of a hurricane is only possible when the water temperature exceeds.5 degrees Celsius.

Prsens verwenden Sie auch, wenn Sie auf Tabellen und Abbildungen verweisen: Die folgende Abbildung verdeutlicht die genannten Zusammenhnge. Beispiel: Ziel dieser Abschlussarbeit war es, Antworten auf die Frage zu finden, warum gerade Studenten zur Prokrastination neigen. Was vielleicht kompliziert klingt, ist in der Praxis ganz einfach. Hier werden gewonnene Erkenntnisse interpretiert, Untersuchungsergebnisse zusammengefasst oder bestimmte Aspekte kritisch beleuchtet. Ein Indiz fr den Gebrauch dieser Zeitform in der Dissertation ist die Konjunktion nachdem.

Nur in bestimmten Ausnahmefllen verwendet man Verben in der Vergangenheit und der Zukunft. Zu guter Letzt noch ein Link zu einer Seite mit weiteren interessanten Details in Bezug auf die korrekte Verwendung der Zeitformen in wissenschaftlichen Arbeiten: American Journal Editors. Bis diese Wirkung systematisch zum Einsatz kommt, ist es aber noch ein weiter Weg. Dabei ist es ganz gleich in welcher Fachrichtung. Meines Erachtens klingt es aber etwas zaghaft und unbestimmt. Was sehr kompliziert klingt, wollen wir mit einem einfachen Beispiel verdeutlichen: A great deal of research has been conducted on precipitation and wind speeds, but few analyses have been carried out to examine the overall connection between global climate change and hurricane intensity. Das darf daher auch in der Einleitung Ihrer Arbeit oder bei berleitungen so sein. Denn beim Formulieren der, fragestellung, der Auswahl der Methoden und dem weiteren Vorgehen bentigt man die Verbformen der Vergangenheit (vgl.

Auch, perfekt ist mglich: An der Befragung haben 15 Kinder teilgenommen. Mrz 1784 hat Johann Wolfgang von Goethe den Zwischenkieferknochen entdeckt. Sie sollten wie folgt unterscheiden: Prsens verwenden Sie fr Aussagen, die von berzeitlicher Gltigkeit sind, zum Beispiel Ergebnisse: Festhalten lsst sich, dass dies so und so ist. Buch, die mit Es war einmal. Denn hier werden die Ergebnisse resmiert, die von berzeitlicher Gltigkeit sind. Wissenschaft, Quellen, Artefakte, Organisation, Prsentation, Herdecke und Witten. Dabei ersetzt das Perfekt oft das Prteritum oder sogar das Futur. Bei letzteren beiden Zeitformen gibt es auerdem noch weitere Mglichkeiten, um eine chronologische Abfolge verdeutlichen zu knnen.

Eine Besttigung vorangegangener Forschungsergebnisse) oder negativ sein (bspw. Abstract Auch ein Abstract wird meist im Prsens geschrieben: Die vorliegende Studie beschftigt sich mit Dabei zeigt sie Aber: Um diese Frage zu beantworten, wurde eine Untersuchung durchgefhrt. Dies ist im Studium zum Beispiel der Fall, wenn man einen Praktikumsbericht einreichen muss, in dem man den Ablauf, die eigenen Eindrcke und Erfahrungen zusammenfasst. Wer sich bei der Bildung eines bestimmten Tempus unsicher ist, kann die richtige Verbform in Konjugationstabellen nachschlagen. Auch bei nachdem wird fast immer Plusquamperfekt verwendet: Nachdem die Lehrerin die Kinder begrt hatte, begann sie mit dem Unterricht. Prteritum: Nun gibt es aber auch in der Einleitung Stellen, an denen Prsens nicht passt. Des Weiteren enthlt die Einleitung hufig Verweise auf Forschungsergebnisse aus der Vergangenheit.

Noch komplizierter wird es im Allgemeinen, wenn die Arbeit auf Englisch verfasst werden muss. Hierfr wenden Sie Prsens an, wobei diese Zeitform in einem Satz durchaus mit einer anderen Zeitform (wie Prteritum) kombiniert werden kann: Dies lsst darauf schlieen, dass sie viel Spa hatten. Die Ergebnisse wirken bis heute, daher Perfekt Ihre zentrale These ist, dass Hunde aller Rassen geeignet sind. Auch wenn es im mndlichen Sprachgebrauch oft Anwendung findet, ist es im schriftlichen Gebrauch sperrig. Im Fazit deiner Arbeit solltest du generell das Prsens verwenden, um die Bedeutung deiner Ergebnisse zu erklren.

Ähnliche neuigkeiten