Bachelorarbeit kunstgeschichte


01.01.2021 05:18
Kunst / Kunstwissenschaft / Kunstgeschichte - Diplomarbeiten24
werden. Diers Magister Johan Holten: Kuratierte Ausstellungen. Olbrich Dissertation Anita Beloubek-Hammer: Die Skulptur des Expressionismus und ihr geistiges Umfeld. 1998 Magister Susanne Mller: Giovanni Drouet Orsini: Eine Freundschaft zwischen Vatikan und Arkadien. August Endells Texte zu Kunst und sthetik. Buddensieg Dissertation Mechthild Heuser: Die Kunst der Fuge.

Bredekamp Magister Steffi Goldmann:. Spielfilm in Werken von James Coleman, Douglas Gordon und Pierre Huyghe. Zum Verhltnis von Kunst und Wissenschaft im Zeitalter der Technoscience. Fachsemester angetreten werden muss. 1997 Magister Matthias Schwarz: Zum Selbstverstndnis der bundesrepublikanischen »Avantgarde« der 60er Jahre: Die Theorie der Zero-Knstler Heinz Mack, Otto Piens, Gnther Uecker. Eine kinsthetische Annherung an die Niederlndische Botschaft von Rem Koolhaas und dem Office for Metropolitan Architecture.

Bredekamp Magister Cora Knoblauch: Die Architektur Nordspaniens. Ber die Konvergenz von Wissenschaft, Kunst und Technik in den Wahrnehmungsexperimenten im Ruland der 1920er Jahre. Bredekamp Magister Anke Hbel: Krper, Kunst, Verbrechen. Analyse der Videoarbeit »Somewhere else« von Willie Doherty. Bredekamp Magister Thomas Reinhard Hoffmann: Die Entfhrung der Europa und der Frhstil Jacob Jordaens'. Die Prfungs- und Studienordnung 2012 sieht keine Disputatio vor. Von Falkenhausen Magister Birgit Effinger: Ambiguitt als Dimension knstlerischer Ttigkeit, die knstlerische Praxis von Louise Lawler im Rahmen der 80er Jahre und heute. Das Kolloquium knnen Sie nicht whrend der Belegfrist vor Beginn der Vorlesungszeit ber LSF belegen.

Der Knstlergarten von Max Liebermann am Wannsee. Jenny Holzers Interventionen an deutschen Kriegerdenkmlern. 2003 PD Seiler Magister Anja Schmalfu: Gemalter Stein bei Fra Angelico. Diers Magister Maria Hinkens: Strategien der berwltigung. Reinisch Magister Torsten Pschk: Neustrelitz.

Bredekamp Dissertation Angelika Enderlein (geb. Bredekamp Magister Anna Christine Ahrens: Handeln aus Liebe zur Kunst. Bredekamp Dissertation Jan Altmann:.-A. Kalender Kunstgeschichte digital Zeitschriften/Reihen. Labuda Magister Frank Brder: Mengs' sthetik der Inkarnation. Buddensieg Dissertation Helge David: An die Schnheit. Bredekamp Magister Katrin Wenzel: Die Uhren und Automaten Karls., Fakten und Legenden.

Bitte beachten Sie, da diese Regelung allerdings nicht von der persnlichen Anmeldung zur Arbeit (s.o.) entbindet, Sie mssen sich immer aktiv ber das Prfungsanmeldungsformular zur Bachelorarbeit anmelden, in dem Semester, in dem diese eingereicht werden soll. Eine Suche nach Identitt. Schlo und Park Babelsberg bei Potsdam in der Zeit von 1833-71. Buddensieg Dissertation Katharina Lippold: Terrakotta zwischen Tradition und Moderne. Diers Dissertation Christina Pack: Dinge. Der Verleger Antonio Lafreri und seine Druckgraphikproduktion. Bredekamp Magister Julia Schmidt: Die Musik der Musen. Eine Untersuchung zum sptantiken Urbanismus im sdosteuropischen Kontext. Herrschaft und Begehren in Effigies und Naturabgu des.

Im Kolloqium ist eine Prfungsleistung zu erbringen, ein Referat, das ber den Stand Ihrer BA-Arbeit berichtet (Nheres erfahren Sie von Ihrem Betreuer / Ihrer Betreuerin). Studien zu Leben und Werk. Bredekamp Magister Margarete Pratschke: Das Bild als Fenster. Zur Geschichte des Gebudes auf der Museumsinsel. Labuda Magister Tanja Bloser: Politische Dimensionen der Glasmalerei der Ste-Chapelle zu Paris.

Diers Magister Verena Schermer: Die bildliche Erzhlstruktur in der Wolfenbtteler Bilderhandschrift des »Sachsenspiegels«. 2004 PD Raev Magister Anke Jaehn: »Es ist nicht die Welt des Scheins.« (Max Reinhardt). 2000 PD Diers Magister Kirsa Geiser: Marcel Broodthaers Muse dArt Moderne Dpartement des Aigles (1968-1972). »Anonymous Martyr«von Mahmoud Bakhshi-Moakhar und»Census« von Neda Razavipour und Shahab Fotouh. Platen: Nike und die Kunst totalitrer Staaten.

Von Falkenhausen Magister Carsten Schiefer: Politik und Wandmalerei des. Darstellung eines bildhauerischen Konzeptes anhand der Arbeit Cuts. Homepage Katalog   Kunst / Kunstwissenschaft / Kunstgeschichte. Reinisch Dissertation Ulrich Hartung: Auf der Suche nach dem Neuen Menschen. Diers Magister Daniel Klemm: Architektur in Bewegung. Die Rolle der Kuratorin und des Kurators im zeitgenssischen Ausstellungswesen. Rckert Magister Renate Vogel: Die Gemldeausstattung im Camerino dAlabastro von Alfonso I dEste in Ferrara. Die Theorie vom brgerlichen Wohnhaus und die Praxis des provinzialstdtischen Brgerhausbaus in Brandenburg/Preuen. Bredekamp Magister Angela Windholz: Die Grndungsgeschichte der Deutschen Akademie Villa Massimo in Rom. Die Prfung kann dann zum nchstmglichen Zeitpunkt (in der Regel im darauffolgenden Semester) wiederholt werden.

Zum Mythos von Schpfermacht und Weiblichkeit in der Kunst und sthetik des. Czaplicka Magister Paul Andreas: Der gelebte Spazierraum des Landschaftsgartens von Mrville (Frankreich/Essonne) am Ende des. Bredekamp Magister Mirjam Brusius: Die Schrfe der Unschrfe. Eine Analyse zu Material und Form der Skulptur »BFD, bndig fluchtend dicht« von Franka Hrnschemeyer, Paul-Lbe-Haus. Kolloquium zur Bacheloararbeit In dem Semester, in dem die Bachelorarbeit verfat wird, ist auch ein Kolloquium (Kolloquium zur Bachelorarbeit) zu besuchen.

Herkunft, Wiederverwendung und Bedeutungswandel. Bredekamp Dissertation Robert Felfe: Gesammelt, gestochen, zerschnitten, montiert. Reinisch Dissertation Christof Baier: Brgerhuser in Templin und Zehdenick. 2006 PD Seiler Magister Claudia Kabitschke: Klassizistische Eisenbsten aus der Gieerei Lauchhammer zwischen. Untersuchungen zur Architektur, Ausstattung und historischen Interpretation ihres Bildprogramms.

Von Falkenhausen Magister Andreas Schaefer: Die Minimal Art und ihre Kritik in zeitgenssischer und historischer Sicht. Bredekamp Magister Silvia Zrner: Giovanni Antonio Dosio und Giovanni Battista De Cavalieri: Vrbis Romae aedificiorum illvstrium qvae svpersvnt reliqviae. Bredekamp Dissertation Angela Windholz: Auslndische Akademien in Rom im Spannungsfeld knstlerischer Standortbestimmung und nationaler Reprsentation. Das Gesicht des Mondes zu Marias Fen. Brhl als Mzen, eine Problemstudie. Wir empfehlen Ihnen, diese berlegung rechtzeitig in Ihre Studienplanung miteinzubeziehen.

Ähnliche neuigkeiten